vor einer beruflichen veränderung?denk über ein karriere - portfolio?

Seit Jahren nutzen Kreativprofis wie Architekten, Designer, Künstler und Autoren Karriereportfolios, manchmal bekannt als das Job-Such-Portfolio oder "das Buch", um ihre Fähigkeiten zu kommunizieren. Diese Portfolios dienen zur Anzeige früherer Arbeiten, entweder für die Beschäftigung oder für Freizeit- und Sonderprojekte. Im heutigen wettbewerbsorientierten, wissensbasierten Arbeitsmarkt entdecken andere Fachleute den Wert eines gut zusammengesetzten Karriereportfolios. Wenn es gut durchdacht ist, wird der Akt des Zusammenstellens eines Karriere-Portfolios Kandidaten aus jeder Branche helfen, über ihre Fähigkeiten nachzudenken und ein beruflicher Fokus für zukünftige Beschäftigung. Es kann Mitarbeitern helfen, ein Marketinginstrument zu entwickeln, das strategisch angelegt ist, um die Auswahl eines potenziellen Arbeitgebers zu beeinflussen. Diese Karriereportfolios können auch bestehenden Mitarbeitern helfen oder Wiedereinsteiger mit beruflichen Übergängen oder sogar eine Beförderung durch die Identifizierung übertragbarer Fähigkeiten erreichen. Das Portfolio eignet sich nicht nur gut als Marketinginstrument, es dient auch als Reservoir für professionelle Highlights. Karriereberater und Berufsberater empfehlen das Karriereportfolio zunehmend als ein wichtiges Tool für die Jobsuche, um sich im Wettbewerb von Wettbewerbern zu differenzieren Arbeitsmarkt. Natürlich, sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, mit Ihrem Karriereportfolio voranzukommen, ist die nächste große Entscheidung, was zu berücksichtigen ist. Kurz gesagt, für Ihren ersten Durchgang - fügen Sie alles ein, was Sie finden können und das spricht für Ihre Erfolgsbilanz als kompetenter Profi. Im Laufe der Zeit können Sie sich entscheiden, veraltete Artikel aus Ihrem Karriere-Portfolio zu entfernen, oder Sie können sich sogar dafür entscheiden, eine online zu erstellen. Inhalt des Portfolios Das Gesamtziel des Portfolios besteht darin, die in Ihrem Lebenslauf enthaltenen Informationen zu unterstützen. Mit anderen Worten, Sie müssen nicht nur darüber sprechen, was Sie getan haben. Sie können auch zeigen, was Sie getan haben. Um dies effektiv zu tun, muss das Karriereportfolio bequem für die Reise gestaltet sein, und das Material muss leicht zu finden und ansprechend darzustellen sein. Achten Sie bei der Auswahl von Artikeln für Ihr Portfolio darauf, dass der Artikel einen eindeutigen Zweck hat und auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist. Denken Sie außerdem daran, dass die visuelle Präsentation Ihre professionellen Standards widerspiegelt, so dass Kategorien klar definiert und gekennzeichnet werden müssen und den Grundlagen wie Schriftart und Layout besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Einige der Schlüsselelemente eines effektiven Karriereportfolios könnten sein: 1 . Aktueller Lebenslauf, der Details zu Ausbildung, Jobs und Aufgaben enthalten würde. Sie können wählen, ein chronologisches oder funktionelles Lebenslaufformat zu verwenden.2. Auszeichnungen, Ehrungen, Diplome, Abschlüsse, inoffizielle Transkripte oder jedes andere Dokument, das die Ausbildung oder herausragende Arbeit bestätigt, für die Sie möglicherweise anerkannt wurden. Mitgliedskarten, Lizenzen, Schulungen oder technische Zertifizierungen oder andere Dokumente, die Ihre Qualifikationen unterstützen, sind ein großer Vorteil für ein Karriere-Portfolio. Empfehlungsschreiben, Leistungsbeurteilungen, Beschäftigungsbewertungen, "Gute Arbeit" E-Mails oder Briefe und Umfragen zur Kundenzufriedenheit sind perfekte Beispiele, die Arbeitsethik zeigen oder die Meinung anderer über Ihre Arbeit ausdrücken.5. Arbeitsproben und Forschungsergebnisse, die Fähigkeiten zeigen, die für den Job, für den Sie sich bewerben, spezifisch sind.6. Beispielhafte Publikationen, Berichte und Papiere, die geschrieben oder präsentiert werden, sind immer eine positive Ergänzung für Ihr Karriere-Portfolio. Verschiedene Beweise für abgeschlossene Arbeiten und Projekte können Ereignisprogramme und Fotos von Ereignissen enthalten, die Sie bei der Planung oder Koordinierung unterstützt haben. Nun, da Sie wissen, was Sie in Ihr Karriereportfolio aufnehmen sollten, sind die folgenden allgemeinen Tipps für das Ausfüllen und Präsentieren zu beachten Ihr Portfolio: 1. Erstellen Sie Kopien von Artikeln zur Verwendung in Ihrem Portfolio - Verwenden Sie keine Originale. Gott bewahre, dass dein Portfolio verloren geht oder ruiniert wird. Das Ersetzen der Originale Ihres Lebenswerkes wird nicht einfach sein. 2. Wenn Sie Ihr Karriereportfolio anzeigen oder zeigen, halten Sie es so, dass der Zuschauer es deutlich sehen kann. Du weißt schon, was da ist, also behalte es nicht direkt vor dir. Es ist eine gute Idee, das Teilen Ihres Portfolios mit Freunden, Kollegen oder Berufsberatern zu üben und beim Öffnen und Anzeigen auf fallende Inhalte zu achten.3. Erkläre Gegenstände im Portfolio, indem du über das "Warum" oder die "Hintergrundgeschichte" hinter deiner Arbeit sprichst. Achten Sie darauf, diese Gegenstände nicht nur in den historischen Kontext dessen, was Sie getan haben, sondern im Zusammenhang mit dem, was Sie tun können und werden, für diesen neuen potentiellen Arbeitgeber zu platzieren. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Portfolio zunächst offline zu erstellen, verwenden Sie einen mittelgroßen Ordner und Blattschutz als einfachen Einstieg. Entfernen, ordnen oder verschieben Sie Materialien, wenn sie ihre Relevanz verlieren oder sich Ihre Interessen ändern. Obwohl es in Ihrem Karriere-Portfolio darum geht, Ihre Vergangenheit zu katalogisieren, geht es auch um Relevanz für Ihre Zukunft. Weitere Informationen zum Aufbau eines Karriere-Portfolios finden Sie in den folgenden Büchern: Erstellen eines Karriere-Portfolios: Auf einen Blick Guide, 2. Auflage von Anna Graf Willams und Karen J. HallCareer Portfolio Arbeitsbuch von Frank Satterthwaite und Gary D'Orsi Marcia Robinson schreibt und trainiert über Karrieremanagement, Arbeitsplatz-, Beschäftigungs- und Personalfragen. Sie veröffentlicht bei BullsEyeResumes.com und TheHBCUCareerCenter.com. Robinson hat einen BS in Management und Personalwesen und einen Master in Business Administration. TheHBCUCareerCenter BullseyeResumes